Ados

Zulassungserweiterung des GTR 210

News: 27.10.2016 in Produkte

Für folgende Gase wurde bei der DEKRA EXAM GmbH erfolgreich die Messfunktion nach EN 60079-29-1 des GTR 210 nachgewiesen: Wasserstoff, Ethanol und Ammoniak. Ebenso erfolgte die Einstufung auf das SIL1 Level nach EN 50271.

Somit erfüllt der GTR 210 VQ die Anforderung der TRAS 110 (Sicherheitstechnische Anforderungen an Ammoniak-Kälteanlagen) für die Maschinenabschaltung bei 30.000 ppm NH3. 

Dafür dürfen nur Gaswarngeräte verwendet werden, die über einen Nachweis des Explosions-Zündschutzes nach DIN EN 60079-ff und einer sicheren Messfunktion nach DIN EN 60079-29-1 verfügen.