Ados

Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz ist:

ADOS GmbH
Trierer Str. 23-25
52078 Aachen
Telefon: 0241 97690
E-Mail: info@ados.de

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Adlex GmbH
Huestraße 23
44791 Bochum
Telefon: +49 (234) 9136120
E-Mail: dsb@adlex.de 

Erfassung allgemeiner Daten

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden bei dieser Anfrage Daten, die uns Ihr Browser übermittelt, erfasst und in Logfiles des Servers gespeichert. Diese Daten sind zur Bereitstellung der Inhalte und Leistungen unserer Website erforderlich und dienen dazu, die Website ordnungsgemäß anzuzeigen und die Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Es handelt sich um folgende Daten:

IP-Adresse 
Datum und Uhrzeit der Anfrage 
Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
Anforderung / Seitenwahl 
Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode 
übertragene Datenmenge 
Ausgangswebsite 
Browser 
Betriebssystem und Oberfläche 
Sprache und Version der Browsersoftware 

Diese Daten erlauben keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person und werden von uns nicht verwendet, um einen Bezug zu Ihnen herzustellen.

Wir werten diese Art von anonymen Daten statistisch aus, um unser Angebot, die Technik unserer Website und den Datenschutz kontinuierlich zu optimieren.

Die Daten mit Personenbezug werden in der Regel nach 14 Tagen automatisch gelöscht, soweit kein anderer Rechtsgrund eine längere Aufbewahrung erforderlich macht. 

Serviceprovider

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Serviceprovider zurückgreifen oder Ihre Daten für andere Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. 

Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte „Cookies“. Dabei handelt es sich um Textdateien, die von einem Server auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden und dort je nach Art des Cookies und je nach Einstellungen Ihres Internetbrowsers für die Dauer der Sitzung oder bis zur Löschung verbleiben und durch die uns bestimmte Individualisierungs-Informationen zufließen.

In den Cookies werden Ihre System- und Nutzungsinformationen in Bezug auf die Nutzung unserer Website gespeichert. Cookies können auch eine eindeutige Kennung enthalten, die es uns und anderen Website-Anbietern erlaubt, Ihr System von anderen Systemen zu unterscheiden und es bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen. 

Mit diesen Funktionen bezwecken wir die Gewährleistung und Steigerung der Nutzerfreundlichkeit und Funktionalität unserer Website.

Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit mittels entsprechender Einstellung im genutzten Internetbrowser verhindern oder abschalten. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Ohne Cookies sind allerdings möglicherweise verschiedene Funktionen unserer Website nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

Außerdem sollten Sie den Browser-Verlauf gelegentlich manuell löschen.



Informationen zu Cookies auf dieser Webseite

E-mail/contact form

If you contact us by e-mail or contact form, the data you provide will be processed by us to answer your questions. If the storage of the data is no longer necessary, we delete the transmitted data or limit its processing. This is dependent on legal retention obligations.

Google Analytics 

For our website, we use Google Analytics, a tracking tool from Google, LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics uses what are known as “cookies” (see above under “Cookies”), which are saved on your computer and enable your use of the website to be analysed. The information collected in this way on your use of this website is generally transmitted to a Google server in the USA and stored there. As IP anonymisation is activated on this website, Google will truncate your IP address within Member States of the European Union or in other countries that are party to the Agreement on the European Economic Area. 

Only in exceptional cases will the entire address be transmitted to a Google server in the US and truncated there. Google will use this information on behalf of the operator of this website for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity and providing the website operator with other services relating to website and Internet use. The IP address transmitted by your Internet browser within the context of Google Analytics will not be associated with any other data held by Google. The data sent and linked to cookies, user IDs or advertising IDs is automatically deleted after 14 months. Data for which the retention period has been reached is automatically deleted once a month. You can find more information on data protection at https://policies.google.com/privacy.

What’s more, you can prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) for Google, as well as the processing of this data by Google, by downloading and installing the browser plug-in available at the following link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Google Campaign Manager / DoubleClick

Our website uses Google Campaign Manager / DoubleClick, a service from Google, LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), cf. https://policies.google.com/privacy. This is how the Google ads are controlled and managed. If you have reached our website via an advertisement placed by Google, Google will save a cookie on your computer. 

Google can then recognise that the user clicked on the ad and was redirected to this page. The multiple displaying of a similar advertisement is prevented. The cookies cannot be tracked via the websites of Google customers. These cookies lose their validity after 1 year and are not used for personal identification. Using conversion statistics, customers find out the total number of users who have clicked on their advertisement and were transferred to a page equipped with a conversion tracking tag. The saving of a cookie can be rejected using browser settings. This can cause the website’s functions to be limited.

YouTube

We use embedded YouTube videos on our website. YouTube is a service from YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”). When you visit a page with an embedded YouTube video, a connection is established with the YouTube servers. 

In this way, YouTube finds out which pages you visit. If you are logged into your YouTube account, YouTube can also assign this information to you personally. You can prevent this by logging out of your YouTube account beforehand. When a video is started, YouTube uses cookies (see above under “Cookies”) to collect data about your user behaviour. You can prevent this by blocking the saving of cookies in your Internet browser. Further information and data protection notices can be found at: https://www.google.com/policies/privacy

Legal basis

We collect and process your personal data exclusively on a legal basis, including – in the case of a European reference – in particular on the basis of the General Data Protection Regulation of the European Union (GDPR).

If we obtain your consent for processing operations for specific processing purposes, the legal basis for processing is Art. 6(1)(a) GDPR. 

If we need your personal data in order to fulfil a contract concluded with you (e.g. delivery of goods, provision of services), processing is based on Art. 6(1)(b) GDPR. This also applies to directly related processes such as the processing of enquiries concerning our products, services or prices. 

If we process personal data from you based on legal obligations, this takes place on the basis of Art. 6(1)(c) GDPR.

If we need your personal data in order to protect your vital interests or those of another natural person, processing is based on Art. 6(1)(d) GDPR. 

Irrespective of the aforementioned legal bases, we process your personal data on the basis of Art. 6(1)(f) GDPR if the processing is necessary to safeguard a legitimate interest on our part or on the part of a third party, provided that this is not overridden by your interests, fundamental rights and freedoms.

Storage duration and erasure of data

We delete or block personal data in accordance with legal requirements as soon as it is no longer required for the purposes stated here or a legally prescribed retention period expires.

Data transfer

We only pass on your personal data to third parties if:

  • You have granted your express consent to this in accordance with Art. 6(1)(a) GDPR,
  • This is legally permitted and required for the performance of a contract with you or to take steps prior to entering into a contract in accordance with Art. 6(1)(b) GDPR,
  • A legal obligation exists for the sharing of data in accordance with Art. 6(1)(c) GDPR,
  • We are legally obliged to transfer data to state authorities, e.g. tax authorities, social security institutions, health insurance companies, supervisory authorities and law enforcement agencies,
  • The sharing of data in accordance with Art. 6(1)(f) GDPR is required for the purposes of legitimate company interests and to establish, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding interest that requires protection with regard to the non-transfer of your data,
  • In accordance with Art. 28 GDPR, we use external service providers, called processors, who are obliged to handle your data with care.

When transferring data to external parties in third countries, i.e. outside the EU/EEA, we ensure that these parties handle your personal data with the same care as they would within the EU/EEA.

We only transfer personal data to third countries where the EU Commission has confirmed an adequate level of protection or where we ensure the careful handling of personal data through contractual agreements or other appropriate guarantees.

Rights of the data subject

If we process your personal data, you are a data subject as defined by GDPR and you have the following rights vis-à-vis us as a controller: 

  • Right of access regarding the purpose, nature, scope and duration of processing (Art. 15 GDPR)
  • Right to rectification of the stored data (Art. 16 GDPR)
  • Right to erasure of the stored data (Art. 17 GDPR)
  • Right to restriction of processing of data (Art. 18 GDPR)
  • Right to notification of the data recipients by us as the controller regarding the rectification or erasure of personal data or restriction of processing (Art. 19 GDPR)
  • Right to data portability in a machine-readable format (Art. 20 GDPR)
  • Right to object against data processing (Art. 21 GDPR)
  • Right to the withdrawal of consent with regard to the declaration of consent under data protection law (Art. 7(3) GDPR)
  • Right to not participate in automated decision-making (Art. 22 GDPR)
  • Right to lodge a complaint with a supervisory authority (Art. 77 GDPR)

Please contact our data protection officer mentioned above to exercise these rights.

 

Data protection Information for the customer of ADOS GmbH

 

E-Mail / Kontaktformular

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular in Kontakt treten, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, löschen wir die übermittelten Daten oder schränken die Verarbeitung ein. Dies ist abhängig von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Google Analytics 

Wir verwenden für unsere Website Google Analytics, ein Trackingtool der Google, LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ (siehe oben unter „Cookies“), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die auf diese Weise erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung  auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber der Website zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Internetbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

Des Weiteren können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google Campaign Manager / DoubleClick

Unsere Website nutzt Google Campaign Manager / DoubleClick, einen Service der Google, LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”), vgl. https://policies.google.com/privacy. Hierdurch findet eine Steuerung und Verwaltung der Google-Anzeigen statt. Soweit Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Website gelangt sind, wird von Google ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. 

Dann kann Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Verhindert wird, dass eine ähnliche Anzeige mehrfach eingeblendet wird. Die Cookies können nicht über die Websites von Google-Kunden nachverfolgt werden. Nach 1 Jahr verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Über Conversion-Statistiken erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Das Setzen eines Cookies kann per Browser-Einstellung abgelehnt werden. Dies kann zu Funktionseinschränkungen der Website führen.

YouTube

Wir verwenden auf unserer Website eingebettete YouTube-Videos. YouTube ist ein Service der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave, San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”). Wenn Sie eine Seite mit einem eingebetteten YouTube-Video besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. 

Dadurch erfährt YouTube, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, kann    YouTube diese Daten auch Ihnen persönlich zuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen. Wird ein Video gestartet, sammelt YouTube mit Hilfe von Cookies (siehe oben unter “Cookies“) Daten über Ihr Nutzerverhalten. Dies können Sie verhindern, indem Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Internetbrowser blockieren. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Rechtsgrundlagen

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage, darunter – bei europäischem Bezug – insbesondere auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO).

Wenn wir Ihre Einwilligung für Verarbeitungsvorgänge zu bestimmten Verarbeitungszwecken einholen, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (z. B. Lieferung von Waren, Erbringung von Leistungen), so erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Das gilt auch für damit unmittelbar zusammenhängende Vorgänge wie z. B. die Bearbeitung von Anfragen nach unseren Produkten, Leistungen oder Preisen. 

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen aufgrund gesetzlicher Pflichten verarbeiten, so erfolgt dies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Für den Fall, dass wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die einer anderen natürlichen Person zu schützen, so erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. 

Unabhängig von den vorgenannten Rechtsgrundlagen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unsererseits oder eines Dritten erforderlich ist, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen.

Speicherdauer und Datenlöschung

Wir löschen oder sperren personenbezogene Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben, sobald diese nicht mehr für die hier genannten Zwecke benötigt werden oder eine gesetzlich vorgegebene Speicherdauer ausläuft.

Datenübermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist,
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO für die Weitergabe eine rechtliche Verpflichtung besteht,
  • wir gesetzlich zur Übermittlung von Daten an staatliche Behörden, z. B. Steuerbehörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden, verpflichtet sind,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • wir uns nach Art. 28 DSGVO bei der Verarbeitung externer Dienstleister, sog. Auftragsverarbeiter, bedienen, welche zum sorgfältigen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet wurden.

Bei der Übermittlung an externe Stellen in Drittländern, d. h. außerhalb der EU bzw. des EWR, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des EWR.

Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien sicherstellen.

Rechte der betroffenen Person

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und haben uns als verantwortlicher Stelle gegenüber folgende Rechte: 

  • Recht auf Auskunft über Zweck, Art, Umfang und Dauer der Verarbeitung (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung der gespeicherten Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung von gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Unterrichtung der Datenempfänger durch uns als Verantwortliche bezüglich der Ausübung der Rechte auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit in maschinenlesbarer Form (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf bezüglich der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
  • Recht auf Nichtteilnahme an einer automatisierten Entscheidung (Art. 22 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren oben angegebenen Datenschutzbeauftragten.


 

Datenschutzinformation für Kunden der ADOS GmbH